Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in

Eine geprüfte technische Fachwirtin bzw. ein geprüfter technischer Fachwirt wirkt an der Schnittstelle zwischen kaufmännischen und technischen Unternehmensgebieten.

Voraussetzung für die Weiterbildung zur Geprüften Technischen Fachwirtin bzw. zum Geprüften Technischen Fachwirt ist

  • ein Abschluss in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf sowie ein Jahr Berufspraxis oder
  • eine erfolgreiche Prüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit mindestens zwei Jahren Berufspraxis im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich.

Folgende Fachrichtungen sind möglich:

  • Materialwirtschaft/Logistik
  • Absatzwirtschaft
  • Einkauf
  • Arbeitsvorbereitung/Kostenrechnung
  • Entwicklung/Konstruktion
  • Betriebserhaltung/Produktion

Weitere Informationen finden Sie hier.