Anpassungsfortbildung

Durch eine Anpassungsfortbildung werden Kenntnisse und Fähigkeiten an veränderte Bedingungen am Arbeitsplatz angeglichen, um die fachliche Qualifikation zu verbessern. Je nach Bildungsmaßnahme können die Voraussetzungen variieren.

In folgenden Fachrichtungen werden Anpassungsfortbildungen angeboten:

  • kaufmännische Berufe
  • technische und handwerkliche Berufe
  • Berufe des Pflege- und Sozialwesens
  • Berufe in der Informationstechnik

Die Fortbildungen werden unter anderem von den Bildungszentren der Kammern und von Berufsverbänden angeboten.

Weiterführende Beratung erhalten Sie bei den Beratungsstellen der Industrie- und Handelskammern und bei den Handwerkskammern.

www.praktisch-unschlagbar.de/de/die-berufliche-weiterbildung-1731.html